Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen







Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]


Fr, 25.03.2011


St. Josef feiert Namenstag

Am Freitag, den 18.März 2011 bedankte sich das Haus St. Josef im Rahmen einer „Dankeschön-Feier“ bei den Firmen, Lieferanten und Geschäftspartnern. Hausleiter Karl-Heinz Oberhuber freute sich, ca. 20 Gäste am Freitag begrüßen zu dürfen.





Ein kurzer Vortrag über die Geschichte der Einrichtung von den Anfängen bis heute und eine Hausbegehung standen auf dem Programm. Herr Oberhuber führte die Gruppe durch die Hauskapelle, die Kinderkrippe und die neuen Kindergartenräume der „Frechdachsgruppe“, für die sich Groß und Klein interessierten.

Zur Stärkung stand ein kaltes Buffet und Getränke bereit. Bei Kaffee und Kuchen ging der Nachmittag in den unterhaltsamen Teil über.





Am Samstag, den 19. März 2011 lud St. Josef zu einem Gottesdienst in die Hauskapelle ein. Den Josefi-Gottesdienst zelebrierte der Kaplan der Pfarrei St. Oswald, Pawel Idkowiak und Präses des SLW P. Heinrich Grumann.
Die Kapelle war mit ca. 120 Personen voll besetzt.
Die musikalische Gestaltung übernahm der Mitarbeiterchor der Einrichtung in Zusammenarbeit mit dem Kirchenmusiker Manfred Müller der Stadtpfarrkirche St. Oswald.Anschließend wurden die  zahlreichen Gäste zu einem Stehempfang im Seminarraum der Einrichtung eingeladen.





Das Josefikonzert fand am Sonntag, den 20.März 2011 in der Hauskapelle statt.

Mitwirkende waren das Vokalquartett St. Oswald Traunstein und Silke Aichhorn an der Harfe. Lieder zum Josefstag von A. Kaim, J. Haas, V. Goller u.a. sowie Harfenstücke von G.F. Händel, John Cheshire waren Teil der musikalischen Darbietung.

Erfreulich waren die zahlreichen Konzertbesucher in der Hauskapelle St. Josef
Der Verein der Orgelfreunde St. Oswald Traunstein e.V. offerierte eine Weinverkostung bei dem anschließenden Umtrunk. Der Erlös der Veranstaltung geht zu Gunsten der Finanzierung des neuen „Papst-Benedikt-Orgelwerks“ in der Stadtpfarrkirche St. Oswald.



Spendenkonten
St. Josef Traunstein:


Sparkasse Traunstein
IBAN
DE58 7105 2050 0000 0178 71
BIC
BYLADEM1TST

Volksbank Raiffeisenbank
Obb. Südost eG
IBAN
DE88 7109 0000 0008 9196 40

BIC GENODEF1BGL







Das Haus St. Josef Traunstein ist seit kurzem bei Schulengel registriert. »weiterlesen