Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen







Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]


Anmeldung
05.07.2017


„Igelbande“ beim AKTIONSTAG MUSIK IN BAYERN
„Musik ist mein Zuhause“


Der „Aktionstag Musik“ will die Bedeutung der Musik an Kindertageseinrichtungen und Schulen stärken und Anlässe zur musikalischen Begegnung schaffen. Die Kinder der HPT St. Josef nahmen heuer erstmals mit großer Freude und Begeisterung am Aktionstag Musik in Bayern teil.


Foto
Eine kleine Harfe stand für die Kinder zum Experimentieren zur Verfügung, Foto: SJT

In unserer HPT-Gruppe findet wöchentlich ein Musiktag statt. Für Kinder und Erwachsene bildete der AKTIONSTAG MUSIK IN BAYERN sozusagen den Höhepunkt dieses Musikjahres. In der letzten Maiwoche gestaltete Dipl. Musikpädagogin Maria Eder mit Kindern und Erwachsenen der „Igelbande“ eine ganze Projektwoche dazu. Übers Jahr liegt dem HPT-Team die Vermittlung traditionellen Liedgutes besonders am Herzen.

Jeden Tag wurde den Kindern ein „großes“ Musikinstrument vorgestellt, ausprobiert und gemeinsam wurden etliche Volkslieder, die zugleich auch Lieblingslieder der Gruppe sind (wie zum Beispiel „Kuckuck, ruft‘ s aus dem Wald!“), begleitet.

Die Kinder lernten am Montag die Sopran- und die Tenor-Blockflöte kennen, und während des Morgenkreises am Dienstag halfen die Kinder tatkräftig mit, bei einer Gitarre neue Saiten aufzuziehen. Dass ein Flügelhorn weder Flügel noch Hörner hat und man zum Spielen ganz schön Puste braucht, erfuhr die HPT-Gruppe am Mittwoch. Am Donnerstag machten die „Igelkinder“ einen weiten Weg durchs Haus, bis alle auf schwarzen und weißen Klaviertasten ihre Finger tanzen ließen.

Die HPT hatte dazu das große Glück, dass die derzeitige Praktikantin Philomena Harfenistin ist, und es war schon sehr spannend als am Freitagmorgen dieses große Instrument im Gruppenraum stand. Eine kleine Harfe stand für die Kinder zum Experimentieren ebenfalls zur Verfügung.

Jedes einzelne „Igelkind“ war schließlich ganz stolz, denn alle bekamen zum Abschluss der Musikwoche einen Aufkleber als Geschenk und als Teilnahmebestätigung gab es eine Urkunde. Große und Kleine Musikschaffende waren sich einig: Es war toll, interessant und wir hatten zusammen vergnügte Musikerlebnisse! Nächstes Jahr machen wir wieder mit!

Autor: Maria Eder, HPT St. Josef Traunstein


















Spendenkonten
St. Josef Traunstein:


Sparkasse Traunstein
IBAN
DE58 7105 2050 0000 0178 71
BIC
BYLADEM1TST

Volksbank Raiffeisenbank
Obb. Südost eG
IBAN
DE88 7109 0000 0008 9196 40

BIC GENODEF1BGL







Das Haus St. Josef Traunstein ist seit kurzem bei Schulengel registriert. »weiterlesen